Menschen für Tiere - Tiere für Menschen

Tierschutzverein Köln Porz

Tiervermittlung Hunde

Liebe Interessenten!

Wir sind kein Tierheim! Unsere Tiere sind in Pflegestellen untergebracht. Nur dort können Besichtigungen durchgeführt werden!

Bitte vermeiden Sie den Kauf eines Tieres über Internet-Portale o.ä. Oft genug ist dort zu lesen, dass diese Tiere als gesund bezeichnet werden, aber in Wirklichkeit krank sind. Sie sind i.d.R. auch nicht geimpft und auch nicht kastriert. Sie werden häufig als "Gebärmaschinen" missbraucht, um "schnelles Geld" zu machen. Bei uns sind sie geschützter. Unsere Tiere werden grundsätzlich  geimpft abgegeben. Bei uns erhalten Sie zudem umfangreiche Informationen über die Tiere, da sie i.d.R. in privaten Pflegestellen untergebracht sind. Sie erhalten somit immer ein Tier, das zu Ihnen passt.

Letzte Aktualisierung der Hundeliste 11.04.2021

 

Pascha

 

Jack-Russel -Rüde, 4 Jahre alt , gechipt und geimpft

Pascha muss noch viel in seinem neuen Zuhause lernen , denn Grenzen wurden ihm in seinem bisherigen Leben nie gesetzt . Von daher benimmt er sich gerne wie ein Pascha.

Trotz alledem ist er ein liebenswerter Kerl der mit den richtigen Menschen an seiner Seite noch viel lernen kann ! Der Besuch einer Hundeschule mit ihm wird empfohlen

 

E-Mail: tillmann@tierschutzverein-koeln-porz.de/Weitere Kontakte zu uns: Hier

 

Bonnie

 

Bonnie ist eine 1- 1 ½ jährige Pinscher-Mix-Hündin, gechipt, geimpft, kastriert

Bonnie sieht putzig aus, hat es aber faustdick hinter ihren kleinen Öhrchen. Sie hat einen Beschützerinstinkt und verteidigt ihre Ressourcen. Daher sucht sie einen Platz als Einzelprinzessin, am besten bei einer liebevollen und konsequenten Bezugsperson mit Hundeerfahrung. Sie reagiert draußen auf andere Hunde und zB. Jogger und Fahrradfahrer, lässt sich jedoch gut umlenken. Wenn man konsequent mit ihr trainiert – und sie ist sehr lernwillig und schlau – gewinnt man eine treue Freundin für eine Hundeleben lang. Katzen und Kinder sollten nicht im Haushalt sein.

Vermittlungshilfe für das Tierheim Ostheim: 0176/43557081

E-Mail: info@tierheim-koeln-osteim.de/Weitere Kontakte zu uns: Hier

 

Viva

Ca. 5-7 jährige Mischlingshündin , ca. 55 cm groß, gechipt, geimpft und kastriert .

Viva hat sich in ihrer Pflegestelle zu einer verschmusten und fröhlichen Hündin entwickelt. Sie liebt es mit den Hunden und besonders auch mit der vorhandenen Katze zu spielen. Bei Hundebegegnungen draußen wird sie zunehmend souveräner und läuft sogar schon am Dog Scooter mit. Das alleine bleiben wird ebenfalls geübt. Die neuen Besitzer sollten diesen Weg weiter mit ihr gehen und ihr Sicherheit und Liebe geben.

 

E-Mail: tillmann@tierschutzverein-koeln-porz.de/Weitere Kontakte zu uns: Hier

 

Yari


Deutsch-Drahthaar Mix geboren 18.10.2019 Schulterhöhe ca 65cm, kastriert, gechippt und geimpft.Yari ist ein Jungspunt der noch Einiges lernen muss. Er ist lieb mit anderen Hunden, natürlich auch mit Kindern, sollten aber mindestens 12Jahre alt sein. Er ist sehr kräftig und jetzt auch im Rüpelalter

 

E-Mail: tillmann@tierschutzverein-koeln-porz.de/Weitere Kontakte zu uns: Hier

 

Pumi < Vermittlungshilfe >

 

Notfellchen: Kleiner, rüstiger Pudel-Mix, ~10Jahre, gepflegt, kastriert. Dieser kleine, traurige Hundejunge ist Pumi. Pumi stammt aus Ungarn.

Die ersten Jahre seines Lebens hat Pumi mit Sicherheit nie eine freundliche Geste erfahren, kein freundliches Wort gehört, keine streichelnde Hand erlebt. Als er in die Obhut der Tierschützer kam, war er völlig verfilzt und das Fell war lang bis zum Boden. Mit Menschen hatte er nichts am Hut, aber langsam taute er auf und fasste Vertrauen.

Inzwischen durfte Pumi nach Deutschland in Sicherheit reisen. Aber leider hatte er hier auch noch nicht das Glück, die richtigen Menschen zu finden!

Seine erste Halterin verursachte leider durch unsachgemäße Pflege an den Augen jeweils Euro-Münzen-grosse wunde Stellen, die Pumi furchtbar weh tun. Eine Versorgung ist nur mit Maulkorb oder beim Tierarzt möglich. Denn leider hat dieser kleine, im Herzen SEHR liebesbedürftige Wuschel es erlernt, sich mit Schnappen gegen unerwünschte Bedrängung, die sicher oft - wie im Fall seiner Augen! - sehr schmerzhaft war, zu wehren.

Dabei möchte er am liebsten bei seinen Herzensmenschen ankommen und geliebt werden. Wenn er Vertrauen gefasst hat, können ihn seine Bezugspersonen kuscheln, und er ist absolut hinreissend, anhänglich und dankbar, liebt seine Menschen abgöttisch und genießt es unendlich, Familienmitglied zu sein. Er kann richtig lachen - und man sieht dann, wie glücklich er ist. 

Auch fremde Besucher werden interessiert begrüßt, er ist aber kein typischer Schmusehund, der von jedem angefasst werden möchte - auch wenn er wie ein Teddybär aussieht. Er ist anfangs unsicher und möchte zuerst wieder Vertrauen aufbauen. 

Wenn er die Sicherheit seiner starken Bezugsperson hat, kann er wieder der kleine, charmante und entzückende Kuschelhund sein, der er im Herzen ist und der er sein möchte. Pumi ist absolut stubenrein und sein Fell haart gar nicht. Zweimal im Jahr sollte  Pumis Fell geschoren werden. Pumi ist bei einer Körperhöhe von rund 35cm etwa 15kg schwer. Er hat eher ein längliches Format und ist wohl ein Pudel/Dackel/Puli-Mix. Pumi ist lernbegierig und kennt schon einige Kommandos.

Für Pumi suchen wir gestandene Menschen mit Ruhe und Hundeverstand, die Pumi souverän führen, die Hundekörpersprache lesen können, ihm Sicherheit vermitteln und ihn nicht bedrängen. Optimal wäre eine Einzelperson oder ein ruhiges Paar! Eine ländliche Umgebung wäre schön, Pumi freut sich auf ausgiebige Spaziergänge, auch ein Garten zum Erkunden wäre für ihn großartig! Er geht so gern raus.

Pumi ist rudelerfahren und kann problemlos in eine bestehende Hundegruppe integriert werden. Die Gesellschaft von ruhigen, souveränen Hunden in seinem neuen Zuhause wäre für Pumi optimal, damit er sich ein paar Dinge abgucken kann. An der Leine geht er gern flott spazieren. Er ist rüstig und möchte noch viel kennenlernen.

Pumi ist gechippt, geimpft, gepflegt, (frisch) kastriert und hat einen EU-Tierpass.

Seine Äuglein müssen noch gepflegt werden, damit die schlimmen Wunden, die ihm Menschen unachtsam zugefügt haben, endlich wieder heilen! 

In Pumis Fall verzichten wir auf eine Vermittlungsgebühr. Wir wünschen uns einfach den richtigen Platz für diesen lieben und bisher leider missverstandenen Hund, damit auch er endlich ankommen und noch einige schöne Jahre in Würde - als richtiges Familienmitglied - erleben darf.

 

 

E-Mail: tillmann@tierschutzverein-koeln-porz.de/Weitere Kontakte zu uns: Hier

 

Boy

 

Husky-Rüde, ca 3 Jahre alt, gechipt und geimpft, mit Artgenossen verträglich.

Boy ist ein ganz verschmuster und menschenbezogener, toller Bursche, seinem Naturell entsprechend natürlich sehr lauffreudig ! Für ihn wird ein Zuhause bei wirklich aktiven Menschen gesucht ! Schön wäre es, wenn in seinem neuen Zuhause bereits ein Partner/in (Husky oder ein sehr lauffreudiger Hund) leben würde.

Ein Garten sollte in seinem neuen Zuhause vorhanden sein, da er sich auch sehr gerne draußen aufhält . Boy wird in keine reine Außenhaltung ,oder gar Zwingerhaltung vermittelt !!

 

E-Mail: tillmann@tierschutzverein-koeln-porz.de/Weitere Kontakte zu uns: Hier

 

Gonzo & Schoko

 

Chihuahuas von der kleinsten Sorte, ca 1-1,5kilo Gewicht, geimpft und gechipt, geboren 2018 und 2019 (Brüder) . Die beiden Winzlinge haben in ihrem bisherigen Leben leider nicht wirklich viel gelernt.  Es steht noch einiges an Erziehungsarbeit an und auch die Stubenreinheit ist nicht 100%

In ihrem neuen Zuhause sollte daher auch ein Garten ohne Schlupflöcher vorhanden sein. Beide sind jetzt schon soweit, dass sie Spazierengehen möchten.

Die Ablenkung beim Spaziergang ist jedoch noch so groß , dass sie das eigentliche Lösen dabei vergessen.  Leider sind die beiden bisher an ein Katzenklo gewöhnt , auch hierbei müssen ihre neuen Menschen in ihren neuen Zuhause mit ihnen noch arbeiten. Sie werden nicht getrennt. In ihrem neuen Zuhause sollten keine Kinder leben (haben Angst davor).Katzen kennen sie nicht!

 

E-Mail: tillmann@tierschutzverein-koeln-porz.de/Weitere Kontakte zu uns: Hier

 

Paul

 

Wuscheliger Mix-Rüde (schwarz/grau) ca. 35- 40  cm. *21.01.2018, gechipt, geimpft und kastriert. . Paul ist ein liebes Kerlchen der auch Kinder mag. In seinem bisherigen Leben hat er nicht viel gelernt und kennenlernen dürfen.
Für ihn suchen wir Menschen, die Spaß daran haben ihm das Hunde 1x1 mit viel Liebe und Geduld beizubringen. Paul hält sich sehr gerne draußen auf , von daher wäre es schön , wenn seine neue Familie einen Garten hätte , in dem er sich frei bewegen kann. Paul zeigt sich in seiner jetzigen Pflegestelle als sehr menschenbezogen , liebevoll und verschmust wenn er zu seinen Menschen Vertrauen gefasst hat .
Wer verliebt sich in den tollen Kerl und schenkt ihm ein schönes Zuhause als Einzelprinz ?

 

E-Mail: buchholz@tierschutzverein-koeln-porz.de/Weitere Kontakte zu uns: Hier

 

Cara/Tara

 

Bernhadiner-Mix-Hündin, *20.01.2018, ca. 65 cm, gechipt, geimpft und kastriert.  

Cara ist eine wirklich sehr liebe, verschmuste und menschenbezogene Hündin , die die Aufmerksamkeit ihrer Menschen sehr genießt. Sie hat keine Probleme mit Artgenossen. Bei ihrer Ankunft hier in Deutschland wurde festgestellt, dass sie hinten rechts in Rumänien einen Oberschenkelhalsbruch erlitten hat. Leider war ihr Bruch bereits älter und aufgrund der bindegeweblichen Verwachsungen war eine Wiedereinrichtung ihres gebrochenen Knochens bei der durchgeführten OP in der Klinik nicht mehr möglich. Die Instabilität ihres Oberschenkelbruchs wurde durch zwei Edelstahlstifte fixiert.
Ihre Narbe sieht mittlerweile toll aus und die Fäden wurden bereits gezogen. In den nächsten Wochen darf sie nur an der Leine geführt werden , so dass sie sich nicht überanstrengt.

Für Cara suchen wir nun ein schönes ebenerdiges Zuhause mit Garten bei Menschen, die viel Zeit für sie haben und wo die liebenswerte Hündin endlich ganz ankommen darf .Cara ist eine ganz tolle Begleiterin !

 

E-Mail: buchholz@tierschutzverein-koeln-porz.de/Weitere Kontakte zu uns: Hier

 

Sam < Rückläufer >

 

Wuscheliger-Herdenschutz-Mix-Rüde, ca.4,5 Jahre alt , ca.63 cm kastriert, gechipt, geimpft. Sam ist ein sehr liebes , offenes und menschenbezogenes Kerlchen . Mit seinen Menschen zu schmusen findet er ganz toll, allerdings zeigt Sam einen großen Schutztrieb und benötigt Menschen mit Erfahrung und eine wirklich konsequente Führung !!
Ein Zuhause in dem er Haus und Hof bewachen kann wäre für ihn ideal .Mit Artgenossen hat er keine Probleme.
Leider hat man ihm in Rumänien seine Ohren abgeschnitten.
Für Sam suchen wir ein schönes Zuhause bei wirklich Herdenschutzhund-erfahrenen Menschen !



E-Mail: buchholz@tierschutzverein-koeln-porz.de/Weitere Kontakte zu uns: Hier

 

Bimbi

 

Mix-Hündin, ca. 6 Jahre alt, ca. 45 cm , 20 kg , kastriert, gechipt, geimpft. Mit Artgenossen verträglich, solang sie nicht dominant sind, mit Katzen leider nicht. Kinder ab ca. 12 J sind OK.
Bimbi ist sehr verspielt und braucht viel Liebe und Zuwendung. Sie war als ehemaliger Straßenhund leider oftmals selber Opfer und musste oft um ihr Leben bangen .
Leider hat sie als Folge eine Rachitis der Vorderbeine .

E-Mail: yvonne.biedermann-ridder@arcor.de/Weitere Kontakte zu uns: Hier

 

Sanjo < Rückläufer >


Entlebucher-Mix-Rüde , geboren März 2013, ca. 55-60 cm , gechipt, geimpft und kastriert

Sanjo verliert  leider sein Zuhause. Er ist ein ganz liebenswerter Kerl, der aber  ab und an gesagt bekommen muss, das man nicht unbedingt mit Gebell begrüßt.

Er passt natürlich auf (rassebedingt) lässt sich aber mittlerweile auch gut in die Ruhe bringen. Das Spiel mit Hunden ist für ihn ebenfalls kein Problem mehr. Sanjo kann gern als Zweithund zu einer Hündin oder aber auch in Einzelhaltung. Kinder und Katzen kennt er nicht.

In seinem Fall bevorzugen wir Haus und Garten, gerne etwas ausserhalb, da muss er nicht so sehr viel bewachen.

 

E-Mail: tillmann@tierschutzverein-koeln-porz.de/Weitere Kontakte zu uns: Hier

 

Weity


Hübscher weißer Mix-Rüde, ca. 7-8 Jahre alt, ca. 60 cm. groß,  gechipt, geimpft, kastriert, mit Artgenossen verträglich

Weity ist ein ganz lieber menschenbezogener toller Kerl. Was ihm widerfahren ist wissen wir nicht, wir können es nur erahnen....Leider fehlt ihm hinten links seine Pfote..er kommt aber gut mit seiner Behinderung zurecht.

Wir hoffen für ihn Menschen mit einem großen Herz zu finden , die den tollen Kerl auch mit seiner Behinderung in ihr Herz schließen und ihm ein schönes Zuhause schenken

E-Mail: buchholz@tierschutzverein-koeln-porz.de/Weitere Kontakte zu uns: Hier

 

 

 

 

 

Weitere aktuelle Infos zu uns und unseren Tieren finden Sie auch auf Facebook   

 

Inhalt der Webseite :  Gerd Gustke (ausgenommen bei Verlinkung nach facebook)